Meditation
mapsiconDrachenZentrum
Marktgasse 15
01662 Meißen

Kontaktformular

So finden Sie uns
Gitta Fineiß
Tel: +49 35242 65250
mobil: 0177 / 85 78 100
E-Mail:  info@drachenzentrum.de
Heiko Damme
Tel: +49 3521 494520
mobil: 0172 / 6416321

E-Mail:  webmaster@drachenzentrum.de 
Kontakt

Meditation im DrachenZentrum Meißen


Auch in unseren Breitengraden ist Meditation mittlerweile kein Fremdwort mehr und die positiven Auswirkungen auf unser Leben wurden längst von Wissenschaft und Medizin bestätigt.

Meditation in meissen


Meditation hilft  in dieser hektischen Zeit die innere Ruhe zu finden, eigene Kraftquellen aufzuladen und zu aktivieren, Achtsamkeit und Bewusstheit im Alltag zu lernen.

Ihre Ursprünge hat sie in vielen spirituellen und religiösen Richtungen und mittlerweile gibt es sehr viele Methoden und Möglichkeiten, um Meditation mit Erfolg zu praktizieren.

Vielleicht noch ein paar Worte, warum Meditation immer wichtiger wird hierzulande:

Mittlerweile empfehlen Ärzte und Coachs immer öfter Meditation. Warum? Nachgewiesenermaßen ändert sich unter de Mediation das Hirnwellenspektrum von α-Wellen bis hin zu θ-Wellen. Unser Hirn ist in der Lage eine bestimmte Anzahl von Information zu bearbeiten. Dabei arbeitet unser Geist wie ein Prozessor vom Computer: über die Sinnesorgane (Augen, Ohren, Nase, Zunge, Haut ...)  kommt der Input, der im Gehirn verarbeitet wird. Was uns ‚zu Bewusstsein‘ kommt, ist meist das Ergebnis dieses Verarbeitungs-Prozesses, also nicht die Sache an sich, sondern bereits ein bearbeitetes Abbild, was – bedingt durch unsere Konditionierungen – mit dem Original nicht mehr 100%ig übereinstimmt.

Als Beispiel: arbeiten unsere Ohren auch während der Nacht, nur ‚hören‘ wir während wir schlafen? Nein! Es dringt nicht in unser Bewusstsein.

Und so passieren tagtäglich viele Dinge, die nicht in unser Bewusstsein dringen, obwohl sie da sind, die Blume am Wegesrand, die rote Ampel, das Schild mit der Geschwindigkeitsbegrenzung, der Haustürschlüssel in der Tasche etc.

Meditation nun kann helfen, das Bewusstsein zu schärfen, die Dinge wahrzunehmen in der Reihenfolge, in der sie geschehen. Sie Dharmachakra-meditationWeitere Informationen finden Sie auf unserer DharmaChakra-Seitekann helfen, uns bestimmte Haltungs- oder Handlungsmuster deutlich zu machen und aufzulösen, sie kann helfen, die Aufmerksamkeit zu schulen und schärfer und schärfer zu machen, hilft uns loszulassen von hemmenden Dingen und Gedanken usw.

Das ist natürlich nicht einfach so hopplahopp zu erreichen. Auch dafür ist Übung nötig – und gegebenenfalls auch Austausch oder Anleitung.

Wir möchten helfen, Ihnen den Weg in die Meditation zu erleichtern und bieten eine Plattform an, zum Üben und ebenfalls zum Austausch.

Sehen Sie hier einen interessanten Beitrag zum Thema Meditation und Wissenschaft:


Braincast 199 – Meditation im Scanner from Anita Leyh on Vimeo.

Ihre Kursleiter: Gitta & Heiko

Gitta Fineiß und Heiko Damme


Gitta Fineiß und Heiko Damme

Lehrer für Meditation

 

Gitta: 035242/ 65250
Heiko: 03521 / 494520
E-Mail: info@drachenzentrum.de

weitere Infos