Aktuelles
mapsiconDrachenZentrum
Marktgasse 15
01662 Meißen

Kontaktformular

So finden Sie uns
Gitta Fineiß
Tel: +49 35242 65250 derzeit defekt
mobil: 0177 / 85 78 100
E-Mail: info@drachenzentrum.de
Heiko Damme
Tel: +49 3521 494520 (Mo - Do ab 10 Uhr / Fr ab 15 Uhr)
mobil: 0172 / 6416321

E-Mail: webmaster@drachenzentrum.de
Kontakt

Neuer QigongKurs in Meißen

Qigong im DrachenZentrum

Neuer Qigong-Kurs ab Januar 2020

 

 

qigong parkAb Januar 2020 gibt es eine neue wunderbare Möglichkeit, sich die Ebenen des Qigong zugänglich zu machen und gemeinsam mit Gleichgesinnten zu üben und sich auszutauschen. Da es viele Nachfragen nach einem Kurs am Nachmittag bzw. frühen Abend gab, haben wir eine neue Kurszeit eröffnet - immer freitags von 17 -18:30 gibt es ab sofort die Möglichkeit.

 

Wir haben im DrachenZentrum keine abgeschlossenen Kurseinheiten, d.h. auch dieser Kurs wird ein offener sein, Sie können also zu jeder Zeit einsteigen und müssen nicht auf einen Anfängerkurs warten. Alle Übungen werden erläutert und begleitet, sodaß Sie auch als "Neuling" gut mitkommen und gleich in der ersten Stunde von den Vorzügen dieser Methoden profitieren können.

Wenn wir uns das Übungsfeld des Qigong anschauen, so werden wir mehrere Säulen erkennen können - die Regulierung des Körpers - das sind die allseits bekannten Körperübungen / die Regulierung des Atems - vielfach werden spezielle Atemübungen eingesetzt, um die Vitalität des Körpers, das Vorhandensein von Qi zu erhöhen / und die Regulierung des Geistes - die uns in den unzähligen Methoden des Stillen Qigong und der Meditation begegnet.

 

Aber - ach- die Menschen heutzugtage wollen immer gleich alles, fragen, wollen alles WISSEN und VERSTEHEN ... und kommen so dem Übungsziel nicht näher.

Unsere Prämissen sind daher

 

1.) Einfachheit - Alles Beständige in der Natur ist einfach - laden wir also die Einfachheit beim Üben ein, unsere Praxis zu führen. Die Intuition braucht kein Wissen. Wissen ist wichtig, aber beim Üben auch oft ein Bremsklotz oder gar eine Barriere.

2) Nicht- Wissen - selbst nach 20jährigem Üben muß man beim Üben nichts wissen, die Übung kann noch immer unklar sein, aber mit Beständigkeit und Vertrauen erscheint früher oder später ganz sicher die Klarheit.  Wir versuchen also auf Wissen und allzu rationale Erklärungen beim Üben zu verzichten, stattdessen mehr zu erSPÜREN und zu erLEBEN.

3) Vertrauen (in uns selber) - alles, was wir beim Üben suchen, ist bereits in uns angelegt, es ist schon da. Wir müssen im Außen nicht danach suchen. Wie ein Bildhauer, der die Skulptur bereits erkennt, bevor er den ersten Hammerschlag tut - er befreit sozusagen die bereits vorhandene Skulptur vom umgebenden Stein. Genauso wollen wir vorgehen: das in uns angelegte beFREIEN und unsere ursprünglichen Fähigkeiten hervorüben.

 

Klingt kompliziert? - Ist es nicht! Versprochen!

Kommen Sie und lassen Sie sich begeistern! Die erste Stunde ist kostenfrei zum Ausprobieren.

 

Dazu melden Sie sich am besten gleich JETZT und gleich HIER an! Denn warum warten, heute ist der Beginn vom Rest Ihres Lebens!

 

"Aus rechtlichen Gründen weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass unsere Kurse keine ärztlichen Behandlungen oder Therapien sind. Sie sind auch keine Therapien und Behandlungen entsprechend dem Heilpraktikergesetz.
Die angebotenen Übungsmethoden können die medizinische Heilbehandlung durch Diagnose oder Therapie eines Arztes, Psychiaters, Psychotherapeuten oder eines Heilpraktikers nicht ersetzen. Es werden von uns weder Diagnosen erstellt noch physische oder psychische Beschwerden und Erkrankungen behandelt. Unsere Tätigkeit ist nicht heilend, sondern gesundheits- und entspannungsfördernd."