Aktuelles
mapsiconDrachenZentrum
Marktgasse 15
01662 Meißen

Kontaktformular

So finden Sie uns
Gitta Fineiß
Tel: +49 35242 65250
mobil: 0177 / 85 78 100
E-Mail: info@drachenzentrum.de
Heiko Damme
Tel: +49 3521 494520 (Mo - Do ab 10 Uhr / Fr ab 15 Uhr)
mobil: 0172 / 6416321

E-Mail: webmaster@drachenzentrum.de
Kontakt

Qigong-Samstag - Qigong für die Lungen

4. Qigong-Samstag

Thema: Qigong für die Lungen

6cd2f7bf6bc40adbefa255c397c58c64Wieder einmal wenden wir uns - jahreszeitlich passend - besonderen körperlichen Phänomenen zu - häufige Infekte, trübe Stimmung - das kennt fast jeder von uns.

Wir wollen uns in dieser besonderen Zeit üben, frei und ungehindert zu atmen, die Atemmuskulatur flexibler werden zu lassen, das Atemvolumen zu vergrößern und so leistungsfähiger zu werden und verschiedensten Krankheiten vorzubeugen.

Damit einher geht auch eine mögliche Verbesserung der Hautstruktur und der Verdauung. Nach der TCM sind mit der Lunge bekanntermaßen auch der Dickdarm und die Haut verbunden. Alle drei „trennen“ das Außen vom Innen (die Spreu vom Weizen), alle drei sind sozusagen Vermittler zwischen dem Innen und dem Außen. Das Immunsystem, die Abwehrkräfte werden gestärkt, Trauer und Sorge können besser verarbeitet werden, Hoffnung und Zuversicht können wieder erstarken.

 

Termin: 24.10.2020 - ab 9.59 Uhr

 

 

ZUR ANMELDUNG

 

angst - FREI - SEIN

Innere Angstlosigkeit ist das größte Geschenk, das man sich selbst und anderen bereiten kann. Angstlosigkeit ist eine gelebte Verbindung und führt in die Weite, in Geborgenheit und Zufriedenheit.
Dr. Wilfried Reuter erläutert in seinem Vortrag wie wir uns innere Kraftquellen erschließen können. Diese sind notwendig um uns der Angst erst einmal bewußt, mutig und einfühlsam zuzuwenden, um dann im nächsten Schritt die Angst zu durchschauen und sie in Angstlosigkeit verwanden zu können. Wie das gehen kann? Das erfahren Sie in diesem Vortrag.

 

Auch 2020 haben wir wieder das Glück Dr. Wilfried Reuter im DrachenZentrum Meißen begrüßen zu dürfen. Neben 2 Wochenenden mit Vortrag am Freitag und Meditationsunterweisungen am Samstag, wird es wieder ein 7-tägiges Meditationsretreat im Erzgebirge im wunderschönen Seminarhaus Samana geben. Hier eine Übersicht über alle Termine:Angst frei sein

 

14.02.2020
19 - 21 Uhr
Vortrag: Von Nichts kommt Nichts / Die Bedeutung von Karma aus buddhistischer Sicht
Drachenzentrum Meißen, Marktgasse 15
15.02.2020
10 - 18 Uhr
Meditationskurs: Von Nichts kommt Nichts / Die Bedeutung von Karma aus buddhistischer Sicht
Drachenzentrum Meißen, Marktgasse 15
11.-18.07.2020  Natur-Retreat im Erzgebirge "Die Früchte des spirituellen Lebens"
 SAMANA Meditationszentrum, 01762 Dippoldiswalde
06.11.2020
19 - 21 Uhr
Vortrag: Angst – Frei – Sein
Drachenzentrum Meißen, Marktgasse 15
07.11.2020 
10 - 18 Uhr
Meditationskurs: Angst – Frei – Sein
Drachenzentrum Meißen, Marktgasse 15

 

Weiterlesen: angst - FREI - SEIN

Neue Schmerzfrei Kurse

Die neuen SchmerzFrei Kurse im DrachenZentrum

 Partner LiebscherundBracht Facebook Vorlage 03

Nach einer längeren Corona-Pause starten wir wieder durch!

Neue SchmerzFreiKurse ab 05. Oktober 2020 in Meißen!

Bitte noch heute unbedingt anmelden, da begrenzte Anzahl!

 

Fast jeder deutsche Erwachsene und immer mehr Kinder und Jugendliche klagen über mehr oder weniger Schmerzen u.a. in Gelenken und Rücken, in Muskulatur und Bindegewebe, Faszien. Aus diesem Grund haben wir unser Wissen aus über 20 Jahren Tai Chi- und Qigong-Erfahrung, Erfahrung in Körperarbeit und eigenen körperlichen Befindlichkeiten zusammengetragen und ergänzt mit Wissen aus der Physiotherapie und den Veröffentlichungen von Liebscher & Bracht und kreieren so für jeden individuell zugeschnitten ein passendes Übungsprogramm. Wir haben erkannt, daß viele Schmerzen gar nicht sein müssen, wenn wir das nötige Wissen und die richtige Anleitung bekommen, damit umzugehen.

 

In unseren Kursen werden zunächst alle Engpaßdehnungen und die dazugehörigen Faszienrollmassagen erlernt. Darauf aufbauend stellen wir dann das Übungsprogramm individuell zusammen bzw. passen es den jeweiligen Befindlichkeiten an. Sie erfahren im Kurs, wie Schmerzen entstehen, welchen Sinn sie haben, wie unsere Gelenke aufgebaut sind, welche Rolle die Faszien spielen und welche Hilfen es gibt usw.

Um den kleinen inneren Schweinehund zu überwinden, trifft sich unsere SchmerzFrei-Gruppe regelmäßig einmal die Woche, um die Übungen zu vertiefen und den Übungserfolg auch beizubehalten.

Lassen Sie sich anstecken von den erfolgreichen Nutzern dieser Methode - uns eingeschlossen - und profitieren Sie von deren Wirksamkeit. Ihr Körper wird es Ihnen danken!

 

Die Kurse sind ab 2020 fortlaufend, d.h. Sie können jederzeit einsteigen und sofort mitmachen. 

 

Die Kurstermine für Ihre neue regelmäßige SchmerzFrei Gruppe.  Bitte melden Sie sich am besten gleich hier an!

 

in Meißen montags 17:00 -18:00 Uhr  (12 € pro UE)

in Nossen/Physiotherapie D. Porstmann; Bismarckstr. 18 mittwochs 20:15 - 21:15 Uhr  (12 € pro UE)

ACHTUNG aufgrund der Corona Krise haben sich die Kurszeiten temporär verändert. Bitte erkundingen Sie sich bei Ihren Kursleiter.

 

Sie können sich HIER direkt für eine Probestunde anmelden.

Generated with MOOJ Proforms Version 1.5
*Diese Felder werden mindestens benötigt um Ihre Angaben verarbeiten zu können.
Anrede *
Vorname *
Name *
Strasse *
PLZ und Ort *
Telefon *
E-Mail *
Geburtsdatum *
Kurs wählen *
Vorerfahrungen? Welche? *
Körperliche Einschränkungen / Erkrankungen? *
Wie haben Sie von uns erfahren?
Zusätzliche Wünsche oder Mitteilungen

Ich habe die Datenschutzrichtlinie zur Kenntnis genommen.

 

"Aus rechtlichen Gründen weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass unsere Kurse keine ärztlichen Behandlungen oder Therapien sind. Sie sind auch keine Therapien und Behandlungen entsprechend dem Heilpraktikergesetz.
Die angebotenen Übungsmethoden können die medizinische Heilbehandlung durch Diagnose oder Therapie eines Arztes, Psychiaters, Psychotherapeuten oder eines Heilpraktikers nicht ersetzen. Es werden von uns weder Diagnosen erstellt noch physische oder psychische Beschwerden und Erkrankungen behandelt. Unsere Tätigkeit ist nicht heilend, sondern gesundheits- und entspannungsfördernd."