Aktuelles
mapsiconDrachenZentrum
Marktgasse 15
01662 Meißen

Kontaktformular

So finden Sie uns
Gitta Fineiß
Tel: +49 35242 65250 derzeit defekt
mobil: 0177 / 85 78 100
E-Mail: info@drachenzentrum.de
Heiko Damme
Tel: +49 3521 494520 (Mo - Do ab 10 Uhr / Fr ab 15 Uhr)
mobil: 0172 / 6416321

E-Mail: webmaster@drachenzentrum.de
Kontakt

Neuer QigongKurs in Meißen

Qigong im DrachenZentrum

Neuer Qigong-Kurs ab Januar 2020

 

 

qigong parkAb Januar 2020 gibt es eine neue wunderbare Möglichkeit, sich die Ebenen des Qigong zugänglich zu machen und gemeinsam mit Gleichgesinnten zu üben und sich auszutauschen. Da es viele Nachfragen nach einem Kurs am Nachmittag bzw. frühen Abend gab, haben wir eine neue Kurszeit eröffnet - immer freitags von 17 -18:30 gibt es ab sofort die Möglichkeit.

 

Wir haben im DrachenZentrum keine abgeschlossenen Kurseinheiten, d.h. auch dieser Kurs wird ein offener sein, Sie können also zu jeder Zeit einsteigen und müssen nicht auf einen Anfängerkurs warten. Alle Übungen werden erläutert und begleitet, sodaß Sie auch als "Neuling" gut mitkommen und gleich in der ersten Stunde von den Vorzügen dieser Methoden profitieren können.

Weiterlesen: Neuer QigongKurs in Meißen

Neue Schmerzfrei Kurse

Die neuen SchmerzFrei Kurse im DrachenZentrum

 Partner LiebscherundBracht Facebook Vorlage 03

Nach einem mehr als erfolgreichen Jahr 2019 was unser SchmerzFrei-Angebot betrifft, starten wir ab dem 13.01.2020 mit neuen SchmerzFreiKursen - in Meißen immer montags 17 Uhr und in Nossen immer mittwochs 20:15 Uhr.

 

Fast jeder deutsche Erwachsene und immer mehr Kinder und Jugendliche klagen über mehr oder weniger Schmerzen u.a. in Gelenken und Rücken, in Muskulatur und Bindegewebe, Faszien. Aus diesem Grund haben wir unser Wissen aus über 20 Jahren Tai Chi- und Qigong-Erfahrung, Erfahrung in Körperarbeit und eigenen körperlichen Befindlichkeiten zusammengetragen und ergänzt mit Wissen aus der Physiotherapie und den Veröffentlichungen von Liebscher & Bracht und kreieren so für jeden individuell zugeschnitten ein passendes Übungsprogramm. Wir haben erkannt, daß viele Schmerzen gar nicht sein müssen, wenn wir das nötige Wissen und die richtige Anleitung bekommen, damit umzugehen.

 

In unseren Kursen werden zunächst alle Engpaßdehnungen und die dazugehörigen Faszienrollmassagen erlernt. Darauf aufbauend stellen wir dann das Übungsprogramm individuell zusammen bzw. passen es den jeweiligen Befindlichkeiten an. Sie erfahren im Kurs, wie Schmerzen entstehen, welchen Sinn sie haben, wie unsere Gelenke aufgebaut sind, welche Rolle die Faszien spielen und welche Hilfen es gibt usw.

Um den kleinen inneren Schweinehund zu überwinden, trifft sich unsere SchmerzFrei-Gruppe regelmäßig einmal die Woche, um die Übungen zu vertiefen und den Übungserfolg auch beizubehalten.

Lassen Sie sich anstecken von den erfolgreichen Nutzern dieser Methode - uns eingeschlossen - und profitieren Sie von deren Wirksamkeit. Ihr Körper wird es Ihnen danken!

 

Die Kurse sind ab 2020 fortlaufend, d.h. Sie können jederzeit einsteigen und sofort mitmachen. 

 

Die Kurstermine für Ihre neue regelmäßige SchmerzFrei Gruppe.  Bitte melden Sie sich am besten gleich hier an!

 

in Meißen montags 17:00 -18:30 Uhr ab 13.01.2020 (12 € pro UE)

in Nossen/Physiotherapie D. Porstmann; Bismarckstr. 18 mittwochs 20:15 - 21:15 Uhr ab 15.01.2020 (10 € pro UE)

 

Sie können sich HIER direkt für eine Probestunde anmelden.

Generated with MOOJ Proforms Version 1.5
*Diese Felder werden mindestens benötigt um Ihre Angaben verarbeiten zu können.
Anrede *
Vorname *
Name *
Strasse *
PLZ und Ort *
Telefon *
E-Mail *
Geburtsdatum *
Kurs wählen *
Vorerfahrungen? Welche? *
Körperliche Einschränkungen / Erkrankungen? *
Wie haben Sie von uns erfahren?
Zusätzliche Wünsche oder Mitteilungen

Ich habe die Datenschutzrichtlinie zur Kenntnis genommen.

 

"Aus rechtlichen Gründen weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass unsere Kurse keine ärztlichen Behandlungen oder Therapien sind. Sie sind auch keine Therapien und Behandlungen entsprechend dem Heilpraktikergesetz.
Die angebotenen Übungsmethoden können die medizinische Heilbehandlung durch Diagnose oder Therapie eines Arztes, Psychiaters, Psychotherapeuten oder eines Heilpraktikers nicht ersetzen. Es werden von uns weder Diagnosen erstellt noch physische oder psychische Beschwerden und Erkrankungen behandelt. Unsere Tätigkeit ist nicht heilend, sondern gesundheits- und entspannungsfördernd."

 

 

Seminar: Finger-“Zen“-Qigong und Körperwärmendes Qigong mit Foen Tjoeng Lie

Tjoeng3

Yi Zhi Chan (Finger-“Zen“-Qigong) inkl. Re Shen Fa (Körperwärmendes Qigong)
mit Foen Tjoeng Lie im Erzgebirge

Yi Zhi Chan, Finger-„Zen“-Qigong, ist ein Qigongsystem aus dem Süd-Shaolin-Kloster in der Provinz Fujian. Der Überlieferung nach blickt es auf eine Tradition von mehreren Jahrhunderten zurück. Die Buddhistischen Mönche sollten diese Übung bewußt eingesetzt haben, um einen positiven Ausgleich zum langen Sitzen bei der Zen-Meditation zu bekommen und die körperliche Stabilität zu erlangen bzw. die Anforderung der langen Sitz-Meditation erfüllen zu können. Vor Praktizieren von Yi Zhi Chan, Finger-„Zen“-Qigong, üben die Mönche zuerst Re Shen Fa, Körper-wärmendes Qigong, um sich körperlich und geistig auf die Hauptübungen einzustimmen.

 

ReShenFaReShen Fa (Körperwärmendes Qigong)

热身法

Re Shen Fa – Körperwärmendes Qigong umfasst 9 Übungen. Alle Bewegungen werden aus dem Dan Tian im Unterleib gesteuert. Die Übungen rufen eine erwärmende Wirkung im ganzen Körper und ein "Qi Gefühl" wird sich dadurch recht schnell einstellen.

Die unterschiedlichen Bewegungen, die fallweise spiraldynamisch, kreisend und schwenkend ausgeführt werden, bewirken außerdem sehr effizient regulierend und aktivierend auf das Dantian (Qi-Zentrum) im Unterleib sowie die inneren Organe, Muskeln und Gelenke.

Diese Übungsreihe kann auch separat praktiziert werden, um das Qi im Unterleib-DanTian zu kultivieren.

 

Shaolin1YiZjiChan (Finger-„Zen“-Qigong)

一指禅

Die Besonderheit dieser Übungsreihe ist, dass die innere Jin-Kraft durch die eingenommenen Körper-haltungen (inkl. der Finger) erzeugt wird. Diese intel-ligent dosierte innere Spannungskraft fördert das Qi von innen nach außen und verteilt es ungehindert in dem ganzen Körper bis in die letzten Winkel. Auf diese Weise können unentdeckte Potentiale ange-sprochen und mobilisiert werden.

Es bestehen aus 8 Haupt-Übungen, 2 Übungen zur Qi-Regulierung und 2 abschließende Übungen. Zusam-men ermöglichen sie ein optimales Zusammenwirken der drei Hauptkomponenten unseres Energiesystems Jing-Essenz (im Sinne Bestanteile der körperlichen Strukturen/ des Gewebes),Qi (Vitale Energie) und Shen-Geist (Achtsamkeit).

 

Das Buddhistische Qigong ist eine hervorragende Methode, die eigene Gesundheit und psychische Ausgeglichenheit zu festigen bzw. wieder herzustellen.

 

Teilnahmevoraussetzung:

Eine durchschnittliche Beweglichkeit (Koordinationsfähigkeit) ist erforderlich! Erfahrungen in anderen Qigong-Formen mit Bewegungen wären von Vorteil!


Tjoeng1
Ihr Referent:
Foen Tjoeng Lie

 

 

Kursleiter:

Foen Tjoeng Lie

geb. 1948 in Indonesien, wurde in Indonesien und China in TCM, Qigong und Taijiquan ausgebildet. Er ist Ausbildungsleiter der Kolibri-Seminare für TCM, Qigong und Taijiquan und Autor mehrerer Bücher über diese Themen. Für den Zeitraum 1999 bis 2002 wurde er vom Guangxi College for TCM in Nanning, Südchina, zum Gastprofessor ernannt.

 

Beginn: Fr. 03.07.2020 um 18 Uhr mit dem Abendessen (Einchecken ab 16 Uhr)

Ende: So. 05.07. gegen 16 Uhr

 

 


Veranstaltungsort:

Samana

Niederpöbel 27
01744 Dippoldiswalde OT Schmiedeberg

www.samana-erzgebirge.de

Das Seminarhaus Samana, inmitten des grünen Herzens des Erzgebirges bietet beste Voraussetzungen für einen entspannten Rückzug aus dem Alltag. Die wundervollen Wälder rings um das Seminarzentrum bieten die Möglichkeit für viele Übungen in der Natur, wunderbare Möglichkeiten zur Erholung, sowie für ausgedehnte Spaziergänge.
Die ovale Meditationshalle im Zentrum ist ein Schmuckstück und bietet optimale Bedingungen zum Üben.
Abgerundet wird das Angebot durch eine abwechslungsreiche vegetarische Kost. Eigenes Brunnenwasser und Tee stehen jederzeit zur Verfügung.

 

Hier einige Impressionen von vergangenen Veranstaltungen:

 

 DSCI2455 DSCI2456 DSCI2458 DSCI2485 DSCI2489 IMG 8158 IMG 8184

 

 

JETZT BUCHEN