Aktuelles

Wir sind vom 31.05. - 14.06.2019 im Urlaub.

mapsiconDrachenZentrum
Marktgasse 15
01662 Meißen

Kontaktformular

So finden Sie uns
Gitta Fineiß
Tel: +49 35242 65250
mobil: 0177 / 85 78 100
E-Mail: info@drachenzentrum.de
Heiko Damme
Tel: +49 3521 494520 (Mo - Do ab 10 Uhr / Fr ab 15 Uhr)
mobil: 0172 / 6416321

E-Mail: webmaster@drachenzentrum.de
Kontakt

THE LOVE KEYS im DrachenZentrum

Als besonderes Highlight zu unserem Tag der offenen Tür am 20.11.2019 in diesem Jahr erwarten wir THE LOVE KEYS mit Aleah Gandharvika und Ben Jammin zu einer Mantra Yogastunde und einem Mantra Konzert.

 

TLK web2

 

Weiterlesen: THE LOVE KEYS im DrachenZentrum

Neue Schmerzfrei Kurse

Das neue SchmerzFrei Programm im DrachenZentrum

 Partner LiebscherundBracht Facebook Vorlage 03

Das Jahr 2019 bringt auch eine Neuerung im DrachenZentrum mit sich - ein nagelneues SchmerzFrei Programm.

Fast jeder deutsche Erwachsene und immer mehr Kinder und Jugendliche klagen über mehr oder weniger Schmerzen u.a. in Gelenken und Rücken, in Muskulatur und Bindegewebe, Faszien. Aus diesem Grund haben wir bei Liebscher & Bracht eine Ausbildung absolviert. Wir haben erkannt, daß viele Schmerzen gar nicht sein müssen, wenn wir das Wissen und die Anleitung bekommen, damit umzugehen.

 

Unser neues SchmerzFrei Programm baut auf drei Säulen auf: zunächst können Sie sich in SchmerzFrei-Vorträgen darüber informieren, wie Schmerzen entstehen, welchen Sinn sie haben, Sie erfahren, wie unsere Gelenke aufgebaut sind, welche Rolle die Faszien spielen und welche Hilfen es gibt usw. usf.

Soweit die Theorie, auf der praktischen Seite haben Sie die Möglichkeit, an einem speziellen SchmerzFrei-Samstag in einem Tagesseminar die sinnvollen Methoden zu erlernen, die Ihnen helfen könnten, mit Ihren Schmerzen umzugehen. Und - um den kleinen inneren Schweinehund zu überwinden - gibt es dann eine SchmerzFrei-Gruppe, die regelmäßig montags sich trifft, um die Übungen zu vertiefen und auch speziell auf Ihre Beschwerden zugeschnitten zu werden.

Das alles basiert auf der Methode nach Liebscher & Bracht, die neben einer individuellen Osteopressur-Anwendung, u.a. Engpaßdehnungen und Faszienrollmassagen sowie geeignete Bewegungsübungen vorsieht.

 

Lassen Sie sich anstecken von dien erfolgreichen Nutzern dieser Methode - uns eingeschlossen - und profitieren Sie von deren Wirksamkeit. Ihr Körper wird es Ihnen danken!

 

Eine neue regelmäßige SchmerzFrei Gruppe

Hier werden die Engpaßdehnungen geübt und vervollkommnet, auch hier gibt es Faszienrollmassage und Bewegungsübung dazu.  Mit dieser regelmäßigen Gruppe helfen wir Ihnen, Ihren kleinen inneren Schweinehund zu überwinden, und die Übungen wirklich regelmäßig durchzuführen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

in Meißen

SchmerzFrei Gruppe 1 ab 19.08.2019

SchmerzFrei Gruppe 2 ab 28.10.2019

in Nossen

SchmerzFrei Gruppe 1 ab 21.08.2019

SchmerzFrei Gruppe 2 ab 30.10.2019

 

SchmerzFrei Samstage

An diesen Tageskursen, die unter einem bestimmten Thema stehen, werden Sie in Faszienrollmassage und Engpaßdehnungen unterrichtet, die Sie dann mit einem kleinen Bewegungsprogramm zu Hause weiterführen können

SchmerzFrei-Samstag: Thema - Rücken am 12.10.2019 - Das komplette SchmerzFreiProgramm für Ihren Rücken

 

Ein Jahreswechsel in Stille mit Meditation und Qigong

SilvesterNach einem turbulenten Jahr wollen wir die letzten Tage des Alten und den Morgen des Neuen Jahres auf besondere Weise feiern. Wir wollen einen Jahreswechsel in Stille und Meditation begehen – fernab des Alltags, in der Winterstille des Erzgebirges, umgeben von Gleichgesinnten, spirituellen Freunden – ein Rückzug zum Abschiednehmen und Willkommenheißen gleichermaßen.

Dieser Rückzug führt uns aus dem Tun ins Sein und wir können dem Nicht-Tun einmal Raum geben, wir können leerer werden und uns bewusst nach innen wenden. Nichts tun, nichts reden, nicht funktionieren müssen, überhaupt nichts müssen - das wird uns öffnen für den Zauber des Augenblicks, der in unserem Alltag allzu oft übersehen wird.

Dieses Angebot richtet sich vor allem an Menschen die bereits Meditationserfahrung haben und den Jahreswechsel für Stille und Praxis nutzen wollen. Die Anleitungen sind ausgerichtet auf die Meditationen, die mit Dr. Reuter in den langen Retreats geübt wurden. Es wird nur sparsam angeleitet werden, sodass jeder genügend Raum für die innere Stille findet. Wer mehr Anleitung benötigt, wird diese natürlich auch bekommen.

Zwischen den Sitzungen werden geeignete Qigong-Übungen angeleitet, die uns helfen, tatsächlich in einen meditativen Zustand zu gelangen, da sie uns unweigerlich in den Körper führen, wir den Körper vielleicht neu/anders erleben. Die bewegten Übungen bringen das Qi/die Energie ins Fließen, was uns auf dem Kissen zugutekommt.

 

Sichern Sie sich noch einen der wenigen freien Plätze!

 

Termin:
Ankommen: 28.12.2019 / Beginn16 Uhr
Abreise am 01.01.2020 ab 14 Uhr

 

JETZT ANMELDEN