Aktuelles
mapsiconDrachenZentrum
Marktgasse 15
01662 Meißen

Kontaktformular

So finden Sie uns
Gitta Fineiß
Tel: +49 35242 65250 derzeit defekt
mobil: 0177 / 85 78 100
E-Mail: info@drachenzentrum.de
Heiko Damme
Tel: +49 3521 494520 (Mo - Do ab 10 Uhr / Fr ab 15 Uhr)
mobil: 0172 / 6416321

E-Mail: webmaster@drachenzentrum.de
Kontakt

Zusatztermin „Mit Liebe heilen" für Einsteiger

Auf Grund vieler Anfragen gibt es einen weiteren Zusatztermin um noch in die Seminarreihe "Mit Liebe heilen" einzusteigen: vom 18. - 21.03.2011 im DrachenZentrum in Meißen.Klaus Altmann

Das Programm des INEH richtet sich an alle Menschen, die auf eine freudige, liebevolle und seriöse Art und Weise Heilen und den sinnvollen Umgang mit Energie lernen wollen. Einerseits um selbst heiler zu werden, aber andererseits vielleicht auch, um anderen helfen zu können. Am 21.01.2011 begann die Seminarreihe „Mit Liebe heilen" mit Klaus Altmann (INEH-Internationales Heilungsnetzwerk)

Zum Inhalt der Serminarreihe gehören z.B.:

  • die Energiekörper des Menschen, vor allem über Ätherkörper, Astralkörper und Mentalkörper
  • die Energiezentren, ihre Funktionen und Problematiken, über Zusammenhänge und Beziehungen von Zentren, Organen und psychischen Hintergründen
  • Hintergründe von Krankheit und Heilung
  • Die sieben Grundenergien
  • Kundalini
  • Planetarisches Heilen
  • Die Wissenschaft der Atmung
  • Die energetische Wirkung von Drogen u. Alkohol
  • Mentalkörperbeherrschung
  • Vergebung
  • Das innere Kind
  • Der Umgang mit Emotionen

Klaus Altmann ist von Beruf Physiotherapeut und arbeitet bereits seit 1998 sehr erfolgreich mit diesem System.

Für das Seminar vom 18.03. – 21.03.2011 können Sie sich  JETZT HIER anmelden.

Weitere Informationen im Internet zu diesem Thema finden Sie unter:Heilen mit Liebe

klausaltmann.blogspot.com

www.mit-liebe-heilen.de

Zusatzinformation!

Die Seminare: "Mit Liebe heilen" sind mit bis zu 500,- € förderungsfähig! Klaus Altmann ist dafür beim Bundesministerium für Bildung und Forsschung eingetragen.
Informationen dazu finden Sie auf der Homepage des Bundesministeriums für Bildung und Forschung: www.bildungspraemie.info

Wie beantrage ich am erfolgreichsten die Bildungsprämie? Ein Erfahrungsbericht.

Bildungsprämie

"Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert."