Aktuelles
mapsiconDrachenZentrum
Marktgasse 15
01662 Meißen

Kontaktformular

So finden Sie uns
Gitta Fineiß
Tel: +49 35242 65250
mobil: 0177 / 85 78 100
E-Mail: info@drachenzentrum.de
Heiko Damme
Tel: +49 3521 494520 (Mo - Do ab 10 Uhr / Fr ab 15 Uhr)
mobil: 0172 / 6416321

E-Mail: webmaster@drachenzentrum.de
Kontakt

Reihe Qigong Spezial - Thema: Augen

buddha augen

Qigong für gutes Sehen - Sonderkurs Augen spezial

 

Termin: 05.03.2018 - 09.04.2018

           immer montags von 17:30 bis 18:30 Uhr

 

 

Die Augen sind eines der fünf Sinnestore des Menschen und verbinden uns unmittelbar mit dem Außen.

Mittlerweile ist es gesellschaftlich normal, eine Brille zu tragen, getreu dem Motto "Im Alter braucht man halt eine Brille". Dass das nicht sein muß und es etliche Methoden gibt, um der natürlicherweise nachlassenden Sehkraft entgegenzuwirken, beweisen unzählige Schriften und Erlebnisberichte.

 

Wenig Bewegung in der Natur, viel zuviel Sitzen am Rechner bzw. Fernseher, unausgewogene Ernährung, Umweltbelastungen durch Abgase, Chemtrails, Elektrosmog, Strahlenbelastung und nicht zuletzt unser Denken über das eigene Sehvermögen beeinflussen dieses nachhaltig - meistens zum schlechteren hin.

 

Mit den wunderbaren Übungen aus dem Stillen Qigong, (wie von Meister Li Chi-Zhang gelehrt ) in Zusammenhang mit etwas Fitnesstraining für die Augen und einem buchstäblichen Wechsel in der Sichtweise wollen wir uns Möglichkeiten für besseres Sehen erüben.

 

Die aufgezeigten Übungen sind allesamt alltagstauglich und mit wenig Aufwand jederzeit zu Hause weiterzuführen.
Auch hier gilt: der Kurs ist kein Wundermittel - jeder ist gehalten, die Übungen weise für sich weiter zu üben. Ohne ein wenig Bemühen wird sich nichts ändern.

Heilung ist ein individueller Prozess, der sehr stark an die Persönlichkeit gebunden ist. Daher kann ein Heilungsversprechen natürlich nicht abgegeben werden. Ob der Kurs erfolgreich ist oder nicht hängt nicht zuletzt vom Bemühen und beständigen Üben des einzelnen ab und von den individuellen körperlichen Voraussetzungen und ggfs. Vorerkrankungen ab.

 

ZUR ANMELDUNG